Hort


"Unser Kind – und somit auch wir Eltern – sind sehr glücklich über diesen tollen Hort. Ihre Zusage für den Platz war der absolute Sechser im Lotto."

Mutter eines Hortkindes

Verlässlich und kompetent

In den zwei inklusiven Hortgruppen der Betty-Hirsch-Schule können jeweils ca. 25 Kinder mit und ohne Seheinschränkung im Alter von 6 bis 12 Jahren betreut werden. Der Hort ist während der Schulzeit ab 7.30 Uhr (bis Unterrichtsbeginn) und nach Unterrichtsende bis 17.00 Uhr geöffnet. In den Ferien hat der Hort von 8.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und bietet ein besonderes Ferienprogramm an. Insgesamt ist der Hort an 23 Tagen geschlossen.

Die Hortgruppen werden von pädagogischen Fachkräften geführt. Jedes Kind hat eine ihm zugeordnete Bezugsperson, die Ansprechpartner/-in für das Kind und dessen Eltern ist. Im Sinne einer inklusiven Erziehung arbeiten die Fachkräfte des Hortes eng mit den sonderpädagogischen Fachkräften und Lehrkräften der Schule zusammen.